Tipps und Tricks für die Erstellung Ihrer individuellen Bildkarte!

Die folgenden Tipps und Tricks sollen Ihnen helfen, erfolgreich Ihre individuelle Bildkarte zu gestalten.

 

Schritt 1:

Klicken Sie am Ende dieser Anleitung auf "Jetzt loslegen". Sie gelangen dadurch zum eigentlichen Kartendesigner, mit dem Sie Ihre Karte gestalten können.

 

Schritt 2: Bild auswählen

Sie haben grundsätzlich die Wahl zwischen einem bereits vorhandenen Galeriemotiv oder einem eigenen Bild.

Die Galeriemotive werden Ihnen direkt angezeigt. Sie können sich eines der Bilder als Kartenmotiv aussuchen. Durch einen Klick auf das jeweilige Motiv wird es in der Mitte des Bildschirms als Karte angezeigt. Veränderungen an den Galeriemotiven sind nicht möglich. Wenn Sie sich für ein Galeriebild entscheiden, so gehen Sie nach der Wahl des Motivs direkt zur Beantragung der Karte (Schritt 5).

 

Um ein eigenes Bild zu verwenden, müssen Sie dieses zunächst von Ihrem PC in den Kartendesigner hochladen.

 

 

Folgende Vorgaben sind hierbei zu beachten:

 

 

- Datenformat: jpg, png

 

- Maximale Dateigröße: 5 MB

 

- Minimale Auflösung von 1036 x 664 Pixel

 

- keine großflächigen einfarbigen Bereiche

 

 

Klicken Sie hierzu bitte auf "Eigenes Bild hochladen". Bitte beachten Sie hierbei auch die Nutzungsbedingungen, denn nicht jedes Motiv wird zur Kartenproduktion zugelassen.

 

Schritt 3: Bild hochladen

Durch die Auswahl "Eigenes Bild hochladen" öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie neben den Anforderungen an Ihr Bild auch das Feld zum Durchsuchen Ihres Speichermediums finden. Klicken Sie nun bitte auf den Button "Durchsuchen". Es öffnet sich hierdurch ein weiteres Fenster, über das Sie auf Ihrem PC zu Ihrem Bild navigieren können. Bestätigen Sie Ihre Bildauswahl. Durch Ihre Bestätigung schließt sich das Fenster wieder und der Name des Bildes wird in dem Feld vor dem Button "Durchsuchen" angezeigt. Durch Bestätigung des Links "Hochladen" wird Ihr Bild von Ihrem Speichermedium in die Anwendung übertragen. Der Vorgang des Hochladens kann je nach Größe Ihres Bildes und in Abhängigkeit der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung einige Minuten dauern. Das erfolgreiche Hochladen Ihres Bildes wird Ihnen angezeigt. Klicken Sie jetzt bitte auf den Link "zur Kartengestaltung".

 

Schritt 4: Bild bearbeiten

Der Kartendesigner verfügt über zahlreiche Funktionen zur Bearbeitung Ihres Bildes.

- Verschieben (hoch, runter, rechts, links)

- Zoomen (vergrößern und verkleinern des Bildes)

- Drehen (im und gegen den Uhrzeigersinn)

- Spiegeln (horizontal und vertikal)

- Helligkeit (heller und dunkler)

- Rückgängig

- Motiv löschen

 

Mit diesen Funktionen können Sie Ihr Bild optimal auf der Karte platzieren.

 

Schritt 5: Motiv speichern oder Karte beantragen

Das System bietet Ihnen nach der Gestaltung Ihrer eigenen Bildkarte zwei Möglichkeiten.

 

a) Karte beantragen

Sofern Sie mit der Gestaltung Ihrer Karte zufrieden sind und die Karte erhalten möchten, können Sie die Karte über den Link "Karte beantragen" beantragen.

Nach dem Klick auf "Karte beantragen" werden Sie vom System gefragt, für wen Sie die Karte beantragen möchten und ob Sie bereits eine Karte des gleichen Typs zu dem betreffenden Konto besitzen. Die Beantwortung dieser Fragen ist deshalb wichtig, weil dadurch innerhalb Ihrer Bank wesentliche Prozesse angestoßen werden.

 

Hinweis:

Sollten Sie noch keine Karte des gleichen Typs zu der entsprechenden Kontonummer besitzen, benötigen Sie für die Beantragung Ihrer Karte einen Freischaltcode von Ihrer Bank. Damit die Gestaltung Ihrer Karte aber nicht vergebens war, können Sie statt der Kartenbeantragung den Link "Motiv speichern" wählen.

 

b) Motiv speichern

Für den Fall, dass Sie die von Ihnen gestaltete Karte erst noch Dritten zeigen möchten, bevor Sie sie beantragen, können Sie die Karte und die von Ihnen hochgeladenen Bilder über den Link "Motiv speichern" sichern.

In diesem Fall geben Sie nach dem Klick auf "Motiv speichern" lediglich Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort an.

Mit diesen Daten können Sie sich dann jederzeit in das System einloggen und sehen sofort Ihre Bilder.

 

Hinweis:

Aus Sicherheitsgründen werden Bilder, die nicht Teil eines Kartenantrags sind nach maximal 30 Tagen automatisch gelöscht.

 

Schritt 6: Kartenantrag

Der eigentliche Kartenantrag erfolgt formulargebunden. Bitte füllen Sie alle Felder vollständig und richtig aus. Achten Sie bei Passwörtern auf die Groß- und Kleinschreibung.

Nach dem Bestätigen Ihrer Eingaben durch einen Klick auf "Karte beantragen" erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail. Teil dieser E-Mail ist ein Link, den Sie zur endgültigen Beantragung Ihrer Karte unbedingt anklicken müssen.

 

Auch dies dient Ihrer Sicherheit. Hiermit wird sichergestellt, dass ausschließlich Sie selbst für Ihr Konto eine Karte bestellen können.

 

Schritt 7: Antragsprozess

Für Sie als Kunde unserer Bank ist der Antragsprozess nach Schritt 6 abgeschlossen.

- Im Hintergrund wird das von Ihnen verwendete Motiv auf Einhaltung der in den Nutzungsbedingungen beschriebenen Kriterien überprüft. Sie haben sicher Verständnis dafür, dass nicht jedes Bild für eine Karte zugelassen ist. Denken Sie hier beispielsweise an Gewalt verherrlichende oder markenrechtlich problematische Motive. Stellen Sie in diesem Zusammenhang unbedingt sicher, dass das Recht zur Verwendung des gewählten Motivs bei Ihnen liegt.

Sollte das von Ihnen gewählte Motiv nicht den Nutzungsbedingungen entsprechen, so werden wir Sie per E-Mail darüber informieren. Eine individuelle Bildkarte kann dann nicht produziert werden. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit ein neues, den Nutzungsbedingungen entsprechendes Bild hoch zu laden und Ihre Bestellung abzuschließen.

 

Sofern Ihr Bild also den Nutzungsbedingungen entspricht, werden Sie von uns per E-Mail informiert. Sie erhalten dann Ihre Karte innerhalb von drei bis vier Wochen nach Ihrem Antrag.