Neue Bücher für die Grundschule in Bremke

Mittwoch, 15. Juli 2015. Viele strahlende Gesichter freuen sich über die Ereignisse auf dem Sommerfest der Grundschule in Bremke. Ein Highlight war die Spendenübergabe der VR-Bank in Südniedersachsen eG, die das Projekt „Tierisch gut“ mit neuen Büchern unterstütze.

 

 „Als Förderer der Region unterstützen wir viele kulturelle und gemeinnützige Projekte. Uns als VR-Bank in unserem Geschäftsgebiet einzubringen und ehrenamtliche Tätigkeit dabei nachhaltig zu unterstützen, steht bei der Vergabe unserer Spenden im Vordergrund. Hierbei kann man unser genossenschaftliches Prinzip ‚Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen Viele‘ in vielfältiger Form erleben“ so Claudia Witt, Marktbereichsleiterin der VR-Bank in Groß Schneen bei der Übergabe der Spende.

 

Der Förderverein der Grundschule bewarb sich mit der Projektwoche „Tierisch gut“, hierfür und auch dauerhaft für zur Erweiterung der Schulbibliothek sollten neue Bücher angeschafft werden. „Da die notwendigen Bücher allen Schülern dauerhaft zur Verfügung stehen sollten, passte die Spendenaktion der VR-Bank genau zu unserem Anliegen und wir haben uns mit dem Schulprojekt beworben“ freute sich Frau Angela Hoffmeister, Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule bei der Übergabe Spende „Nicht nur tatkräftige Unterstützung vieler Eltern ist wichtig um Projekte der Schule zu realisieren, auch Geldspenden wertschätzen unsere Tätigkeit enorm und motivieren uns, unsere Arbeit des Fördervereins fortzuführen!„

Neue Bücher für die Grundschule in Bremke

HINTERGRUND:

Unter dem Namen "Wir tun Gutes" führt die VR-Bank in Südniedersachsen eG seit einigen Jahren ihre Spendenkampagne, bei der sich Vereine, soziale Einrichtungen, Kindergärten, Schulen und ähnliche Gemeinschaften mit Projekten bewerben können. Gemeinsam mit einer Jury wird dann entschieden, welches Projekt mit einer Sach- oder Geldspende unterstützt wird.

Hier erhalten Sie weitere Informationen