Wertpapierforum 2016

"Eine maßgeschneiderte Auswahl für jeden Anlagetyp!"

So passend wie der maßgeschneiderte Anzug oder das maßgeschneiderte Kostüm, sollte auch die Auswahl der eigenen Kapitalanlage sein. Aus diesem Grund lud die VR-Bank in Südniedersachsen eG ihre Kunden, am 22. September 2016, zum Wertpapierforum in die Hauptgeschäftsstelle nach Dransfeld ein.

 


Die VR-Bank stellte an diesem Abend zwar keinen Schneider für Maßanfertigungen zur Verfügung, hatte aber durch Heike Ahlgrimm, Director Fund Sales bei der Flossbach von Storch AG, einem auf Vermögensverwaltung spezialisierten Finanzdienstleister, und Sergey Dergachev, Portfoliomanager bei der Union Investment, zwei kompetente Gastredner eingeladen, die die Gäste mit aktuellen Informationen und Trends in der Anlageberatung versorgten.


Nach der Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden der VR-Bank, Folkert Groeneveld, und seiner Einschätzung zur aktuellen Marktsituation, übernahm Sergey Dergachev das Mikrofon. In seinem Vortrag „Emerging Markets Renten – Unterschätzte Anlageklasse mit Zukunftsperspektive“ erläuterte er, dass mittlerweile viele Staats- und Unternehmensanleihen aus Entwicklungs- und Krisenländern als eigenständige Anlageklasse am Markt etabliert sind und dort teils überdurchschnittliche Renditen bieten.


Im Anschluss referierte Heike Ahlgrimm über eine robuste Anlagestrategie im aktuellen Kapitalmarktumfeld, welches vor allem durch die Niedrigzinspolitik der Zentralbanken geprägt sei. Als mögliche Folgen sieht der Finanzdienstleister die ansteigende Verschuldung von Staaten, ein weiterhin fragiles Finanzsystem, Reformmüdigkeit und ein steigendes Interesse an Ersatzwährungen.


Am Ende des Abends hatten die VR-Bank Kunden die Gelegenheit sich untereinander, mit den Referenten und Kundenberatern auszutauschen. Kulinarisch wurde die Veranstaltung durch ein Flying Buffet des Landhotels zur Krone abgerundet.

Einige Impressionen des Abends